Hochwertige Gardinenstoffe als Meterware

hochwertige Gardinenstoffe Meterware

Hochwertige Gardinenstoffe Meterware von Fenomen Gardinen sind ideal für selbstgemachte Vorhänge und eignen sich hervorragend für Ihr Nähprojekt. Freuen Sie sich auf eine große Auswahl exzellenter Gardinenstoffe Meterware und gestalten Sie Ihre Fenster, ganz nach Ihren Vorstellungen. Hier geht es zur Nähanleitung.

Gardinen VOILE weiß uni nach Maß Gardine Voile weiß Stoff
NEU
TOP
Gardine nach Maß
ab 14,95 EUR
9,95 EUR /lfm
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fertiggardinen / Gardinen Stores VOILE creme mit Kräuselband voile-uni-creme
NEU
TOP
Fertiggardine
ab 29,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gardinen VOILE creme uni nach Maß Gardine Voile creme Stoff
NEU
TOP
Gardine nach Maß
ab 14,95 EUR
9,95 EUR /lfm
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Preiswerte Stoffe als Meterware, ausgezeichnete Qualität

Die gewalkten oder gewirkten Gardinenstoffe aus unserer Gardinenstoffabteilung sind bestens für das Nähen geeignet. Die hochwertigen Gardinenstoffe als Meterware erhalten Sie zu günstigen Preisen und in einer unglaublichen Vielfalt. Träumen Sie nicht länger von der Fensterdekoration, sondern lassen Sie sich inspirieren. Mit unseren günstigen Angeboten, hochwertigen Gardinenstoffen und einer kundenfreundlichen Beratung, macht das Selbstgestalten doppelt Spaß.

Ihre Fenster perfekt dekoriert, mit traumhaften Stoffen

Sind Sie auf der Suche nach weich fließenden Stoffen? Möchten Sie hochwertige und strapazierfähige Meterware für Ihr individuelles DIY-Projekt kaufen? Wir haben traumhaft weiche, fließende, transparente und blickdichte Meterware in unterschiedlichen Farben und mit verschiedenen Mustern bedruckt. Gehen Sie zielgerichtet auf Ihren Geschmack ein und dekorieren Sie Ihre kalten und nackten Fenster, mit liebevoll selbst genähten Vorhängen. 

Stoffvielfalt beim Gardinen Shop

Dank unseres breitgefächerten Sortiments an ausgesuchten Gardinenstoffen sind Sie bestens ausgestattet. Nähen Sie mit Freude, denn mit der hochwertigen Qualitätsware wird Ihnen das Projekt sicherlich gelingen. Wählen Sie zwischen Naturfaser-Stoffen, Kunstfaser und Mischgeweben. Fenomen Gardinen hat eine Große Auswahl an Gardinenstoffen für Sie auf Lager.
 
Ihr Gardinenspezialist im Internet hat für Sie hochwertige Gardinenstoffe Meterware zusammengestellt und unterbreitet Ihnen günstige Angebote. Erwerben Sie online in unserem Shop sämtliches Zubehör zur Aufhängung Ihrer selbst genähten Traumgardinen. Hier werden Sie fündig und können Ihr Projekt in die Tat umsetzen. Holen Sie sich Tipps aus der Service-Abteilung und überlassen Sie nichts dem Zufall.

Gardinenstoffe – Multitalent an Funktionen

Jeder Stoff sollte nicht nur ein dekorativer Hingucker sein, sondern auch seinen Zweck für den Raum erfüllen. Schließlich können Gardinen so viel mehr als nur schön auszusehen! 

Hier haben wir einige Punkte aufgelistet, über die Sie nachdenken könnten, um anschließend die richtige Wahl zu treffen. 

  • In welchem Raum wird die Gardine platziert?

Je nach Raum herrscht oft nicht nur ein etwas anderer Einrichtungsstil, dem die Gardine entsprechen soll, sondern es braucht auch eine entsprechende Funktionalität. In Küchen und Esszimmern kommen meist leichte, lichtdurchlässige Gardinenstoffe zum Einsatz, da dort ein weniger hoher Sichtschutz benötigt wird, hingegen aber eine freundliche und lichtdurchflutete Atmosphäre. 

Für Wohn- und Schlafzimmer wird meist ein dichter Stoff gewählt oder mit einem transparenten Stoff kombiniert, sodass man variieren kann, wie viel Licht hineinkommt und wie viel Sichtschutz man in bestimmten Momenten bevorzugt.
 
In Kinderzimmern soll der Stoff neben freundlichen Farben und Mustern ebenfalls am besten Sichtschutz bieten und für das Mittagsschläfchen den Raum abdunkeln können, sofern Ihr Fenster nicht zusätzlich mit einem Rollo ausgestattet ist.

Wie Sie sehen, ist es hilfreich, sich zuvor über die verschiedenen Bedürfnisse Gedanken zu machen, die man in den verschiedenen Zimmern hat, damit der Vorhangstoff dann entsprechend ausgewählt werden kann.

  • Wie viel Licht soll der Stoff durchlassen?

Wie bereits erwähnt, wird bereits entsprechend der Raumzuordnung für den Gardinenstoff abgewägt, wie transparent oder abdunkelnd der Gardinenstoff sein soll. 

Je dichter das die Fasern des Gardinenstoffes gewebt sind, desto abdunkelnder ist der Stoff. Ebenfalls spielt hier die Farbe eine gewisse Rolle. Helle Stoffe lassen meist etwas mehr Licht durch als dunkle. 

Wenn Sie sich allerdings für einen speziellen Verdunklungsstoff (Black-Out) entscheiden, dann können Sie sogar eine vollkommene Verdunklung trotz heller Stofffarben erreichen. Der Black-Out-Stoff besteht nämlich aus drei Stoffschichten, wobei die besondere Kernschicht absolut lichtundurchlässig ist.

Das kann zum Beispiel sehr vorteilhaft sein, wenn Sie die Morgensonne oder den Vollmond daran hindern wollen, Ihren Schlaf zu stören. Oder aber Sie möchten sonntags tagsüber gemütlich einen Serienmarathon absolvieren, ohne dass Sie stattdessen durch den Lichteinfall ständig nur das Spiegelbild des Wohnzimmers im Fernsehen sehen.

  • Soll die Gardine den Hall reduzieren?

Sie kennen es sicher, wenn Sie frisch umgezogen sind und das geringste Räuspern hallend und verräterisch durch die ganze Nachbarschaft zu fliegen scheint. Das ist nicht nur ein unangenehmes, sondern auch ein sehr ungemütliches Gefühl.

In schweren, weichen Vorhängen (z. B. aus Samt oder einer dicken Baumwollmischung) verfängt sich der Hall, sodass sofort eine wohlige Gemütlichkeit im Raum einkehrt.

  • Welches Ambiente soll in den Raum erzeugt werden?

Entsprechend dem Einrichtungsstil, den Sie bevorzugen, lässt sich mit ausgewählten Gardinenstoffen gezielt ein Ambiente erzeugen. 
 
Sie haben zum Beispiel einen kleinen, beengenden Raum? Mit leichten, hellen und lichtdurchlässigen Stoffen können Sie diesen sofort etwas offener und freundlicher wirken lassen. 

Sie leben in einer Altbauwohnung mit hohen Decken? Durch schwere, weiche Stoffe erzeugen Sie sogleich mehr Gemütlichkeit. 

  • Wie ausgeprägt soll der Sichtschutz sein?

Gardinenstoffe können Sie von transparent, halbtransparent bis blickdicht bestellen. 

Transparente Stoffe bieten den geringsten Sichtschutz, bremsen aber dennoch bereits die Blicke etwas mehr ab, als es eine kahle Fensterscheibe könnte. In Küchen reicht diese Transparenzstufe auch meist. 

Bei halbtransparenten Gardinenstoffen sieht man meist nur noch eine Silhouette und bei blickdichten, bleiben alle neugierigen Blicke draußen.

Entscheidend ist natürlich auch, ob denn überhaupt Nachbarn oder Passanten in das Zimmer blicken können, oder sich nur ein Garten mit anschließendem Wald vor Ihrem Fenster befindet. 

Bedenken Sie auf jeden Fall auch, dass mehr durch den Stoff sichtbar wird, wenn es draußen dunkel ist und im Raum Licht brennt.

In Schlafzimmern und Badezimmern fühlen sich aber die meisten wohler, wenn sie sich ganz auf den Schutz der Privatsphäre vor äußeren Blicken verlassen können. Dies geht eigentlich mit Black-Out-Stoffen, dessen Kern komplett lichtundurchlässig ist, also auch blickundurchlässig.

  • Soll die Gardine eine Wärmebarriere bilden?

Mit Thermostoffen, aber auch bis zu einem gewissen Grad mit dicken, dichtgewebten Stoffen können Gardinen eine Wärmebarriere bilden. 

Das heißt, dass die Wärme des Raumes bei kalten Außentemperaturen länger im Raum gehalten werden kann. Das sorgt nicht nur für eine kuschelig temperierte Atmosphäre, sondern auch für Kosteneinsparungen. Sind Ihre Fenster nicht so gut isoliert, wird sogar verhindert, dass die Zugluft ungehindert im Raum wüten kann.

Die Wärmebarriere funktioniert aber auch umgekehrt. Da solche Stoffe kauf UV-Strahlen durchlassen, haben Sie auch im Hochsommer angenehme Raumtemperaturen. Da bei Black-Out-Vorhängen gar keine UV-Strahlen durchgehen, bieten diese im Sommer den besten Hitzeschutz an den Fenstern.

Wie Sie sehen, sind Gardinenstoffe wahre Funktionalitäts-Wunder. Nutzen Sie also die verschiedenen Eigenschaften, um genau die Atmosphäre in jedem Raum zu erschaffen, die Sie sich wünschen.

  • Erwarten Sie bestimmte Pflegeeigenschaften?

Es gibt inzwischen diverse Veredelungsformen für Stoffe, sodass Sie zum Beispiel leicht zu reinigen sind, nicht knittern, nicht ausbleichen oder sogar schwer entflammbar sind. Letzteres ist besonders in großen Häusern, Küchen, Kinderzimmern oder öffentlichen Einrichtung von großem Vorteil.

Vorhangstoffe für jeden Einrichtungsstil

Neben dem praktischen Nutzen haben Voile Gardinen Stores aber natürlich die Aufgabe, Ihr Zuhause zu dekorieren und in einen Wohlfühlort zu verwandeln. Um einen Stoff auszusuchen, der das bewirkt, reicht es nicht abzuwägen, ob die Farbe oder das Muster gefällt. Vor allem soll das Design in den Einrichtungsstil passen. Ansonsten wirkt der schönste Dekostoff unstimmig im Raum. Hierfür haben wir eine kleine Zusammenfassung, die Ihnen bei der Einordnung helfen soll. Dies sind nur einige wenige Beispiele, die Sie dazu anregen sollen, den für Sie passenden Einrichtungsstil zu entdecken. 

Landhaus- und Vintage-Stil
Zu diesem Stil passen helle, freundliche Farben, feine Stickereien und romantische Blumenmuster. Ob transparent-weiße Gardinen oder Vorhänge aus Leinen- oder Baumwollstoff – ein natürlicher und freundlicher Look ist hier das Motto. Speziell für den Landhausstil wirken Karostoffe für Küche sehr charmant, egal ob diese als Übergardine, Kissenhüllen oder Tischdecken zum Einsatz kommen.

Skandi-Stil
Der skandinavische Stil ist ebenfalls natürlich, aber eher mit einer gemütlichen Note. Die Atmosphäre ist durch die hellen und gedeckten Pastelltöne luftig, wird aber erst durch kuschelige Dekorationen aus Pelz und Strick, mit geometrischem Leinen, Vorhängen, Mustern oder Pflanzenmotiven komplettiert.

Maritime 
Der Maritime Stil versetzt einen mental an eine Meeresküste mit seinen Beige- und Blautönen und Meeresmotiven. Gardinen aus Baumwolle oder Leine lassen dabei den Raum natürlich, frisch und gleichzeitig gemütlich wirken.

Modern
Wer es dezent mag, ist mit dem modernen Stil gut beraten, der dank puristischer und klarer Linien eine außergewöhnlich ruhige und geradlinige Atmosphäre ausstrahlt. Die Farbpalette ist dabei auf Schwarz, Weiß, Grau und Beige reduziert.

Verspielte Kinderzimmer
In Kinderzimmern können die Gardinen zum Beispiel mit den Lieblingsmotiven Ihrer Kinder gestaltet sein oder auch einfach einfarbig sein. Je nachdem, wie Sie das restliche Zimmer dekoriert haben, können sowohl gedeckte, strahlende Farben, also auch zarte Pastelltöne eine positive Stimmung erzeugen. Oft wird auch ein Einrichtungsstil, der den Eltern am besten gefällt, mit süßen Tiermotiven aufgelockert wie zum Beispiel der Skandi-Stil. 

Wie Sie sehen, lässt sich mit einigen zuvor gemachten Abwägungen, der Gardinenstoff auswählen, der Ihr Zuhause perfekt aufwertet – sowohl durch die Funktionalität als auch durch das Design.

Gardinenstoffe Meterware preiswert online kaufen - Teilen Sie unsere Seite auf Facebook!


Jetzt durchstöbern!

Wichtige Kundenfragen - FAQ zum Thema Gardinenstoffe

Für die Herstellung von Gardinen kommen zahlreiche Textilien und Gewebe Arten zum Einsatz. Neben den Klassikern, wie z.B. Baumwolle, Voile, Samt und Satin, kommen noch viele weitere Stoffe für die Gardinenproduktion infrage. Dekostoffe, wie z.B. Organza, Spitze oder Chenille kommen genauso für die Herstellung von Gardinen zum Einsatz, wie reine Naturfasertextilien mit einzigartigem Charme. Damast ist ein alter und schwerer Vorhangstoff, Gaze hingegen ist leicht transparent und fließend. Es gibt zahlreiche Stoffe, Mischgewebe und Strukturen, die Ihrer Gardine den perfekten Look verleihen. Wenn Sie Gardinen bei Fenomengardinen kaufen, erhalten Sie hochwertige Gardinenstoffe in unterschiedlicher Herstellung und mit verschiedenen Funktionen. Kaufen Sie Verdunkelungsstoffe für Gardinen mit Thermofunktion, Schallschutzfunktion und Blickschutz. Die Gardinenstoff Auswahl bei Ihrem Online Fachhändler ist riesig, deshalb werfen Sie einen Blick auf unsere durchsichtigen Gardienstoff, zwischen Stoffen und Wirkwaren und suchen Sie sich aus dem vielfältigen Sortiment, den passenden Gardinenstoff aus.

Gardinenstoffe sind hauptsächlich für das Schneidern von Gardinen und Vorhängen gedacht, sind aber auch für anderweitige Projekte geeignet. Bei der Frage, was man aus Gardinenstoff nähen kann, kommt es auf das Material des Gardinenstoffs an. Grundsätzlich ist es möglich aus einer unbrauchbaren Gardine Tischläufer oder Tischsets zu nähen. Auch Haarbänder, Tücher oder Sofakissen können aus alten Gardinen gezaubert werden. Schön anzusehen sind Kisten, die mit Gardinenstoff überzogen sind und im Regal einen Platz finden. Den Ideen sind kaum Grenzen gesetzt, vor allem bei der Dekoration und Umgestaltung von unbrauchbaren Dingen. Kleiden Sie zum Beispiel Stockbetten mit einem passenden Vorhang aus Gardinenstoff aus und schaffen Sie Privatsphäre im Kinderzimmer. Verwenden Sie Gardinenstoffe, um Bücher einzubinden oder nutzen Sie alte Gardinen, um Kostüme für den Karneval zu kreieren.

Wenn Sie Ihren Gardinenstoff richtig reinigen möchten, dann kommt es auf die Materialbeschaffenheit an. Leichte und feine Gardinenstoffe reinigen Sie besser von Hand, denn der Waschvorgang in der Maschine könnte den empfindlichen Textilien schaden. Schwere Vorhänge können Sie getrost bei 30 °C Feinwäsche in die Waschmaschine geben. Allerdings sollten Sie auf den Schleudergang verzichten, wenn Sie Gardinenstoffe in der Waschmaschine reinigen. Verwenden Sie ein Feinwaschmittel für die Reinigung der Gardinenstoffe, auch wenn Sie den Gardinenstoff von Hand waschen. Für die Handwäsche weichen Sie die leichten Gardinenstoffe in der Badewanne ein. Achten Sie auf eine Waschtemperatur von 30 °C und geben Sie die Stoffe in die Lauge. Ziehen Sie den Stoff immer wieder vorsichtig durch das Wasser. Anschließend wringen Sie die Stoffe vorsichtig aus und hängen diese nass auf die Wäscheleine. Idealer Weise haben Sie eine Leine im Garten gespannt, sodass sich die Stoffe aushängen können. Ihre Gardinenstoffe sind anschließend knitterfrei und Sie können die gereinigten Materialien weiterverarbeiten.

Mit ansprechenden Gardinenstoffen und Vorhangstoffen als Meterware bieten wir allen Liebhabern von DIY-Nähprojekten eine große Auswahl an unterschiedlichen Geweben, Materialien, Farben und Mustern.

Natürlich übernehmen auch wir gerne das Schneidern Ihrer Gardine. Hierfür brauchen Sie nur einen Gardinenstoff auszuwählen, der Ihnen gefällt, die Maße einzugeben und abzuwarten, bis Ihre fertigen und maßgeschneiderten Gardinen zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Egal wofür Sie sich entscheiden, möchten wir Ihnen hier ein paar Tipps zur Auswahl und Pflege Ihres Lieblings-Gardinenstoffes geben, damit Sie noch lange Freude daran haben!