Gardinenstoffe

gardinenstoffe

Gardinenstoffe von Fenomen Gardinen sind ideal für selbstgemachte Vorhänge und eignen sich hervorragend für Ihr Nähprojekt. Freuen Sie sich auf eine große Auswahl exzellenter Gardinenstoffe und gestalten Sie Ihre Fenster, ganz nach Ihren Vorstellungen.

Günstige Gardinenstoffe, ausgezeichnete Qualität

Die gewalkten oder gewirkten Stoffe aus unserer Gardinenstoffabteilung sind bestens für das Nähen geeignet. Die Stoffe in Meterware erhalten Sie zum günstigen Preis und in einer unglaublichen Vielfalt. Träumen Sie nicht länger von der Fensterdekoration, sondern lassen Sie sich inspirieren. Mit unseren günstigen Angeboten, hochwertigen Gardinenstoffen und einer kundenfreundlichen Beratung, macht das Selbstgestalten doppelt Spaß.

Ihre Fenster perfekt dekoriert, mit traumhaften Gardinenstoffen

Sind Sie auf der Suche nach weich fließenden Stoffen? Möchten Sie hochwertige und strapazierfähige Meterware für Ihr individuelles DIY-Projekt kaufen? Wir haben traumhaft weiche, fließende, transparente und blickdichte Meterware in unterschiedlichen Farben und mit verschiedenen Mustern bedruckt. Gehen Sie zielgerichtet auf Ihren Geschmack ein und dekorieren Sie Ihre kalten und nackten Fenster, mit liebevoll selbst genähten Vorhängen. 

Stoffvielfalt bei Fenomen Gardinen 

Dank unseres breitgefächerten Sortiments an ausgesuchten Gardinenstoffen sind Sie bestens ausgestattet. Nähen Sie mit Freude, denn mit der hochwertigen Qualitätsware wird Ihnen das Projekt sicherlich gelingen. Wählen Sie zwischen Naturfaser-Stoffen, Kunstfaser und Mischgeweben. Fenomen Gardinen hat eine Große Auswahl an Gardinenstoffen für Sie auf Lager.
 
Ihr Gardinenspezialist im Internet hat für Sie hochwertige Gardinenstoffe zusammengestellt und unterbreitet Ihnen günstige Angebote. Erwerben Sie online in unserem Shop sämtliches Zubehör zur Aufhängung Ihrer selbst genähten Traumgardinen. Hier werden Sie fündig und können Ihr Projekt in die Tat umsetzen. Holen Sie sich Tipps aus der Service-Abteilung und überlassen Sie nichts dem Zufall. 

Wichtige Kundenfragen - FAQ zum Thema Gardinenstoffe

Für die Herstellung von Gardinen kommen zahlreiche Textilien und Gewebe Arten zum Einsatz. Neben den Klassikern, wie z.B. Baumwolle, Voile, Samt und Satin, kommen noch viele weitere Stoffe für die Gardinenproduktion infrage. Dekostoffe, wie z.B. Organza, Spitze oder Chenille kommen genauso für die Herstellung von Gardinen zum Einsatz, wie reine Naturfasertextilien mit einzigartigem Charme. Damast ist ein alter und schwerer Vorhangstoff, Gaze hingegen ist leicht transparent und fließend. Es gibt zahlreiche Stoffe, Mischgewebe und Strukturen, die Ihrer Gardine den perfekten Look verleihen. Wenn Sie Gardinen bei Fenomengardinen kaufen, erhalten Sie hochwertige Gardinenstoffe in unterschiedlicher Herstellung und mit verschiedenen Funktionen. Kaufen Sie Verdunkelungsstoffe für Gardinen mit Thermofunktion, Schallschutzfunktion und Blickschutz. Die Gardinenstoff Auswahl bei Ihrem Online Fachhändler ist riesig, deshalb werfen Sie einen Blick auf unsere durchsichtigen Gardienstoff, zwischen Stoffen und Wirkwaren und suchen Sie sich aus dem vielfältigen Sortiment, den passenden Gardinenstoff aus.

Gardinenstoffe sind hauptsächlich für das Schneidern von Gardinen und Vorhängen gedacht, sind aber auch für anderweitige Projekte geeignet. Bei der Frage, was man aus Gardinenstoff nähen kann, kommt es auf das Material des Gardinenstoffs an. Grundsätzlich ist es möglich aus einer unbrauchbaren Gardine Tischläufer oder Tischsets zu nähen. Auch Haarbänder, Tücher oder Sofakissen können aus alten Gardinen gezaubert werden. Schön anzusehen sind Kisten, die mit Gardinenstoff überzogen sind und im Regal einen Platz finden. Den Ideen sind kaum Grenzen gesetzt, vor allem bei der Dekoration und Umgestaltung von unbrauchbaren Dingen. Kleiden Sie zum Beispiel Stockbetten mit einem passenden Vorhang aus Gardinenstoff aus und schaffen Sie Privatsphäre im Kinderzimmer. Verwenden Sie Gardinenstoffe, um Bücher einzubinden oder nutzen Sie alte Gardinen, um Kostüme für den Karneval zu kreieren.

Wenn Sie Ihren Gardinenstoff richtig reinigen möchten, dann kommt es auf die Materialbeschaffenheit an. Leichte und feine Gardinenstoffe reinigen Sie besser von Hand, denn der Waschvorgang in der Maschine könnte den empfindlichen Textilien schaden. Schwere Vorhänge können Sie getrost bei 30 °C Feinwäsche in die Waschmaschine geben. Allerdings sollten Sie auf den Schleudergang verzichten, wenn Sie Gardinenstoffe in der Waschmaschine reinigen. Verwenden Sie ein Feinwaschmittel für die Reinigung der Gardinenstoffe, auch wenn Sie den Gardinenstoff von Hand waschen. Für die Handwäsche weichen Sie die leichten Gardinenstoffe in der Badewanne ein. Achten Sie auf eine Waschtemperatur von 30 °C und geben Sie die Stoffe in die Lauge. Ziehen Sie den Stoff immer wieder vorsichtig durch das Wasser. Anschließend wringen Sie die Stoffe vorsichtig aus und hängen diese nass auf die Wäscheleine. Idealer Weise haben Sie eine Leine im Garten gespannt, sodass sich die Stoffe aushängen können. Ihre Gardinenstoffe sind anschließend knitterfrei und Sie können die gereinigten Materialien weiterverarbeiten.