Kissenfüllungen - so lässt es sich kuscheln!

Kissenfüllungen

Qualitativ hochwertige Kissenfüllungen zum kuscheln und fairen Preisen

Heimtextilien, weiche Stoffe und flauschige Kissen machen den Raum gemütlich und erzeugen eine freundliche Atmosphäre. Mit den zahlreichen Standardkissen, Designkissen und Kissen in ausgefallenen Größen, Motiven und Drucken, aus dem Online-Shop können Sie Ihr Zuhause aufwerten und verschönern. Schenken Sie persönlichen Räumen, wie z.B. Wohn- oder Schlafzimmer, dem einladenden Essbereich und dem farbenfrohen Kinderzimmer mehr Gemütlichkeit. Richten Sie Ruhezonen in den Räumlichkeiten ein und verwenden Sie weiche, flauschige, bunte und dekorative Kissen. Neben einer optisch ansprechenden Kissenhülle ist vor allem die Kissenfüllung ein entscheidender Faktor, wenn es um Komfort, Qualität und einen erholsamen Schlaf geht. Bei der Auswahl der Kissenfüllung ist Fingerspitzengefühl und Materialkenntnis gefragt. Die Kissenfüllungen besitzen, je nach Füllmaterial, unterschiedliche Eigenschaften und Härtegrade, was sich auf den Liegekomfort, die Langlebigkeit und auf die Pflege auswirkt.

Woraus besteht eine Kissenfüllung?

Federn und Daunen gelten als klassische Kissenfüllungen und stammen in der Regel von Enten und Gänsen. Daunen sind weiche, leichte Federn, welche aus dem Untergefieder der Vögel stammen und aufgrund ihrer wärmeisolierenden Eigenschaften in Kissen, Decken und Jacken verwendet werden. Eine Kissenfüllung aus Daunen ist umso weicher, je höher der Daunen Anteil ist. Federn sind hingegen etwas härter, wodurch sie sich gut aufschütteln und als Sofakissen drapieren lassen.
 

Gibt es eine Alternative zur tierischen Kissenfüllung? 

Alternativ zu tierischen Materialien gibt es Kissenfüllungen aus künstlichen Füllmaterialien, wie z.B. Polyester in Form von Kügelchen, Sticks und Flocken. Das Füllmaterial für die Kissenfüllung ist besonders gut für Allergiker geeignet und in der Anschaffung etwas günstiger. Füllungen aus Polyester haben den weiteren Vorteil, der hohen Elastizität und Langlebigkeit. Die Polyesterfüllung ist widerstandsfähig und sehr pflegeleicht. Die Kügelchen passen sich der Kopfform an und ermöglichen einen hohen Schlaf- und Ruhekomfort. 
 

Welche Kissengrößen gibt es im Online-Shop?

Egal ob weiche Kissenfüllungen für Deko-Kissen, angenehme Kopfkissen mit hohem Liegekomfort, oder gemütliche Sofakissen - in unserem gutsortierten Onlineshop finden Sie Kissenfüllungen in unterschiedlichen Materialien, verschiedenen Größen und Formen. Beispielsweise 40 x 40 cm und 50 x 50 cm für quadratische Sofakissen, 80 x 80 cm für Kopfkissen und 40 x 60 cm, sowie 40 x 80 cm für längliche Kissen. Die große Auswahl an Kissenhüllen aus Naturfaser, Kunstfaser und Mischgewebe überzeugt und ermöglicht es den persönlichen Einrichtungsstil zu ergänzen. Bringen Sie mehr Ruhe in den Raum und erzeugen Sie Behaglichkeit.

Die perfekte Kissenfüllung für jedes Kissen

Für ein gemütliches Ambiente und ein stylisches Zuhause sind Kissen in verschiedenen Größen und Looks ein Must-have. 

Ob für kleine Dekokissen, große Bodenkissen, festere Wandkissen oder Zierkissen in ausgefallenen Abmessungen hat Fenomen Gardinen verschiedene hochwertige Kissenfüllungen im Sortiment. 

Doch nicht nur verschiedene Abmessungen spielen bei Kissen eine große Rolle, sondern auch die unterschiedlichen Materialien der Kissenfüllungen wie Federn, Baumwolle, Schaumstoff etc.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht über den Einsatzzweck verschiedener Kissenfüllungen und wie Sie diese jeweils richtig pflegen.

Kissenfüllungen in unterschiedlichen Maßen

Kissenfüllungen gibt es in den unterschiedlichsten Maßen. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich bei Dekokissen für kein bestimmtes Maß entscheiden müssen. Ganz im Gegenteil! 

Kombinieren Sie zu größeren Kissen (80 x 80 oder 65 x 65) mittlere Kissen (z. B. 50 x 50) und kleine Zierkissen (40 x 40) gerne in Verbindung mit 2 Kissen in ungewöhnlichen Formaten (z. B. rund oder länglich), um die Komposition spannender zu gestalten.

Diese Empfehlung gilt nicht nur für die Couch. Auch auf dem Bett wirkt ein Dekokissen-Set aus größeren, mittleren und länglichen Kissen sehr charmant. Mit schicken Kissenhüllen wird damit das Bett als Mittelpunkt des Schlafzimmers zu einer Augenweide.

Auf einem kuscheligen Teppich im Wohnzimmer oder auf der Terrasse / dem Balkon kombinieren Sie am besten zwei unterschiedliche Größen von Sitzkissen, um das Ambiente harmonischer wirken zu lassen.

Überblick: Die Materialien der Kissenfüllungen

Jedes Material für Kissenfüllungen hat andere Eigenschaften und muss anders gepflegt werden. Kissenhüllen können schnell und kostengünstig ausgetauscht werden, Kissenfüllungen hingegen sollten Ihnen bestenfalls noch lange erhalten bleiben und Freude bereiten! 

Daher lohnt es sich vor dem Kauf einen genaueren Blick auf die Unterschiede der Kissenfüllungen zu werfen. Es gibt eine schier unendliche Auswahl an unterschiedlichen Materialien, die als Füllung dienen können. Wir beschränken und hier aber auf die drei gängigsten Formen.

Federkissenfüllung
Innenkissen aus Federn oder Daunen sind warm und lassen Ihren Kopf unvergleichlich gemütlich aufliegen. Sie sind also ideal zum Einkuscheln auf dem Bett oder dem Sofa. Als Kissenhüllen sind dabei besonders die Bezüge aus Baumwolle beliebt. 

Für Allergiker ist dieses Material allerdings nicht empfehlenswert. Wenn Sie das betrifft, sollten Sie lieber auf Naturlatex oder Viscoschaum zurückgreifen, welches den Hausstaubmilben den Nährboden entzieht.

Die Kissen mit Federfüllung können problemlos in der Waschmaschine bei max. 60 Grad gewaschen werden (beachten Sie unbedingt stets die individuellen Pflegehinweise auf dem Etikett!). Verwenden Sie dafür ein Wollwaschmittel und auf gar keinen Fall Weichspüler. Durch einen Extra-Spülgang können Sie sichergehen, dass das Waschmittel restlos aus den Federn gespült wurde. 

Anschließend müssen Federkissen und Daunenkissen unbedingt mit ein paar Tennisbällen in den Trockner, damit die Kissen wieder schön fluffig und nicht platt und klumpig sind.

Baumwollkissenfüllung
Baumwolle ist sehr saugstark, nimmt dabei sogar Flüssigkeit um bis zu 1/3 des Eigengewichts auf. Die Kissenfüllung aus Baumwollflocken ist gleichzeitig sehr atmungsaktiv und hautfreundlich sofern auch entsprechende Kissenhüllen verwendet werden. 

Die Kissenfüllung mit Baumwollwattierung ist wie bei der Federfüllung durchzuführen. Beachten Sie jedoch unbedingt die Pflegehinweise auf dem Etikett, da z. B. bei Bio-Baumwolle teilweise von der Wäsche abgeraten wird, sondern die Kissen nur auszuschütteln und regelmäßig auszulüften.

Kunstfaser-Kissenfüllung
Kunstfaser-Füllungen gibt es in verschiedenen Varianten, ob als Schaumstoff, Wattierung oder Kunststoffkügelnchen.

Bei Polyesterhohlfasern in Verbindung mit einem Kunstfaser-Kissenbezug kann das Kissen meist auch problemlos Outdoor verwendet werden bzw. über Nacht mal draußen vergessen werden. 
Kunstfasern sind sehr pflegeleicht und (sofern es sich um hochwertige Kunststofffasern handelt) allergikerfreundlich.

Je nach verwendeten Kunstfasern und Kunsterfasermischungen ist die Empfehlung zur Wäsche anders. Mikrofaserfüllungen vertragen z. B. meist bis zu 60 Grad Wäschen, Polyesterfüllungen hingegen nur max. 40 Grad. Als Faustregel empfehlen wir Kunstfaser-Kissenfüllungen bei zwischen 30-40 Grad zu waschen. Auf der sicheren Seite sind Sie jedoch mit dem spezifischen Pflegeetikett.

Tipp:
Je nach Dichte des Füllmaterials wird auch das Kissen entsprechend fester. Möchten Sie also z. B. festere Sitzkissen haben, dann können Sie etwas größere Kissenfüllungen für den Bezug kaufen, damit es „gestopfter“ ist. 
Ist Ihnen hingegen das Kissen, das Sie gekauft haben, zu fest und Sie möchten es etwas weicher haben, können Sie den Bezug der Kissenfüllung selbst um ein paar Zentimeter vorsichtig auftrennen, nach Bedarf etwas Füllmaterial herausnehmen und den Stoff anschließend wieder zunähen. Wenn Sie das Füllmaterial aufheben, können Sie es später je nach Menge z. B. für eine neue Kissenfüllung oder ein DIY-Plüschtier verwenden.


Kissenfüllungen günstig online kaufen !

 

Wichtige Kundenfragen - FAQ zum Thema Kissenfüllungen

Sofakissen müssen nicht nur schön, sondern auch bequem sein und einen entsprechenden Komfort mit sich bringen. Schließlich möchte man es sich auf dem Sofa gemütlich machen und bequeme Kissen gehören zur richtigen Sofalounge einfach dazu. Die Wahl der richtigen Kissenfüllung ist maßgeblich für einen gemütlichen Sofaabend, denn viele Materialien verklumpen beim Waschen und sind nicht formstabil. Für Sofakissen kommen häufig Kunststoffmaterialien zum Einsatz. Polyesterkügelchen, Füllwatte oder Kunststoff Sticks, Styropor oder Schaumstoff werden für die Produktion verwendet. Ihr gut sortierter Gardinenfachhandel hat auch natürliche Füllmaterialien für Deko Kissen im Angebot und bietet hochwertige Federkissenfüllungen für Zierkissen an. Kleine Sofakissen werden häufig mit Füllwatte befüllt, sie sind weicher, aber nicht formstabil. Hochwertiger sind Sofakissen, die mit losen Füllmaterialien befüllt sind. Hierfür eignen sich die strapazierfähigen Polyester Kügelchen, Schaumstoff Sticks oder Schaumstoffeinlagen, die auch während des Waschvorgangs Ihre Form behalten, nicht verklumpen und Ihnen lange Freude bereiten. Für große Sofakissen kommen deshalb Füllmaterialien zum Einsatz, die garantiert Ihre Form beibehalten, egal wie oft Sie diese waschen. Fenomengardinen achtet beim Einkauf auf eine hochwertige Qualität und berät Sie gerne bei der Wahl der richtigen Kissenfüllung.

Zahlreiche Füllmaterialien klumpen, wenn Sie mit Wasser in Kontakt kommen. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie die Kissen regelmäßig waschen. In vielen Fällen lässt sich das Material nicht richtig auseinanderziehen, obwohl Sie die Pflegehinweise des Herstellers berücksichtigt haben. Daunen und Federn, Tierhaarfüllungen und Watte neigen zum Verklumpen, dennoch ist die regelmäßige Reinigung wichtig. Die Kissen sind im Gebrauch, der Mensch schwitzt und Milben können sich in den Textilien festsetzen. Wenn Sie sich für ein Kissen entscheiden, dass mit Kunststoffkügelchen gefüllt ist, haben Sie eine gute Wahl getroffen. Die Polyester Kügelchen, Kunststoff Sticks eignen sich nicht nur für Allergiker. Das Kunststoff Füllmaterial für Zier-, Sofa- und Deko Kissen kommt auch bei medizinischen oder orthopädischen Kissen zum Einsatz. Die Kügelchen passen sich Kopf und Nacken an und haben den Vorteil, dass sie nicht verklumpen. Mit Watte gefüllte Kissen lassen sich schwer reinigen, denn die nasse Watte verklumpt und das Kissen gerät außer Form. Ein weiteres Material, das garantiert seine Form behält, ist der Schaumstoff. Dieses formstabile Material wird auch für orthopädische Kissen, Nackenstützkissen oder Nackenrollen verwendet.

Es gibt zahlreiche Materialien für Kopfkissen und Zierkissen aus Natur- und Kunststoffen, wie z.B. Federn, Hanf, Schafwolle und Viskoseschaum. Einige Füllmaterialien versprechen mehr Komfort, einen gesunden Schlaf und sind besonders bequem. Bei der Wahl der richtigen Kissenfüllung kommt es maßgeblich darauf an, zu welchem Zweck Sie das Kissen verwenden möchten.

- Kissenfüllungen für Deko- und Zierkissen:

Für die Füllung von Zier- und Deko-Kissen kommt Füllwatte zum Einsatz. Mit Watte gefüllte Deko Kissen sind wesentlich weicher als Zierkissen, die Schaumstoffflocken oder Schaumstoffkügelchen beinhalten. Kissen, die mit Schaumstoffflocken gefüllt sind, fühlen sich fest und griffig an. Das Material eignet sich für die Füllung größerer Sofakissen.

- Kissenfüllungen für Kopfkissen:

Schlaf- und Kopfkissen werden häufig mit Daunen oder Federn gefüllt. Meistens kommen gereinigte Enten- oder Gänsefedern zum Einsatz. Die Daunen- und Federkissen werden unterschiedlich befüllt und sind somit für jeden Schlaftyp erhältlich. Immer häufiger kommt Zirben Holz als Füllmaterial zum Einsatz. Die Späne mit den ätherischen Ölen und dem wohltuenden Duft versprechen einen gesunden Schlaf und sind gut für die Gesundheit.