Kissenbezüge für jeden Geschmack und Einrichtungsstil

Kissenhüllen - Kissenbezüge

Kisseenbezüge runden das Gesamtbild von Wohnräumen ab und sorgen im Handumdrehen für eine optische Veränderung. Mit unseren strapazierfähigen und hochwertigen Kissenhüllen in verschiedenen Größen und Farben verschönern Sie Ihr Zuhause auf dekorative Art und Weise. Mit nur wenigen Handgriffen gestalten Sie somit Ihren Wohnraum nach Ihren individuellen Vorstellungen und verleihen Ihrer Einrichtung, beispielsweise im Wohnzimmer, eine eigene und persönliche Note.

Kissenbezüge für Ihr Zuhause

Ob groß, klein, eckig oder rund - in unserem Onlineshop finden Sie eine breitgefächerte Auswahl von Kissenbezügen in zahlreichen Farben, Größen und Materialien zu fairen Preisen. Neben dekorativen Kissenbezügen haben wir außerdem verschiedene Kissenfüllungen in unserem Sortiment – selbstverständlich in der passenden Breite und Länge. Klassische Kissenmaße sind 40 x 40 cm und 50 x 50 cm für quadratische Sofakissen, 80 x 80 cm für Kopfkissen und 40 x 60 cm sowie 40 x 80 cm für längliche Kissen.

Welche Arten von Kissenhüllen werden unterschieden?

Die Auswahl der richtigen Kissenhülle hängt vom eigenen Geschmack und dem jeweiligen Verwendungszweck ab. Grundsätzlich wird zwischen Kissenhüllen aus Naturfaser (Baumwolle, Leinen, Seide), Mischgewebe und Kunstfaser (Polyester) unterschieden. Letztere Variante besteht aus synthetischen Fasern, welche besonders pflegeleicht und strapazierfähig sind.

Zum Fernsehen, Lesen oder Schlafen sind Hüllen aus weicher Baumwolle beliebt, da sie sich durch Gemütlichkeit und Langlebigkeit auszeichnen. Ebenso erfreuen sich Kissenhüllen aus Leinenstoff großer Beliebtheit, da sie besonders schmutzabweisend und pflegeleicht sind. Bitte beachten Sie, dass sowohl Baumwoll- als auch Leinenhüllen bei maximal 40 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden sollten. Die Kombination verschiedener Kissenhüllen kann zudem für frischen Wind in Ihren vier Wänden sorgen.

Re-Design mit neuen Kissenhüllen – so geschickt wie einfach!

Kissen sind sowohl dekorativ als auch für den Wohlfühlfaktor aus keinem Zuhause wegzudenken – das steht außer Frage. Sie besitzen auch schon einige, können sich aber nicht mehr so wirklich an ihnen erfreuen? Oder Sie möchten Ihrem Zuhause mit geringem Kostenaufwand einen frischen Look verpassen?

Die einfachste und günstige Möglichkeit für ein Re-Design eines Zimmers ist es, auffällige Wohnaccessoires auszutauschen. Dazu gehören besonders Gardinen und Kissenhüllen. 

Ein Satz neuer, schicker Kissenbezüge kommt auch zum Jahreswechsel ideal. Wird das Wetter kühler, laden besonders kuschelige Kissenhüllen aus Wolle, Strick oder Fellimitat zu einem gemütlichen Abend mit einem Heißgetränk ein. Bei sommerlichen Temperaturen können hingegen satte Farben und Baumwoll-, Leinen oder Seidenstoffe mehr Frische im Raum erwecken.

Kissenhüllen haben wir in den verschiedensten Farben, Stoffen und Mustern in unserem Sortiment, welches Sie gerne durchstöbern können. Wie Sie diese geschickt einsetzen, um ein harmonisches Ambiente und den gewünschten Wohnstil zu kreieren, verraten wir Ihnen hier.

Dekorative Kissenhüllen – aus etlichen Gründen ein cleverer Kauf

Wie bereits einführend erwähnt, sind Kissenhüllen ideal, wenn sie den Raum dekorativ aufpeppen möchten, ohne viel Geld ausgeben und Aufwand investieren zu müssen. 

So können Sie den Raum auch zu verschiedenen Anlässen oder Jahreszeiten im Handumdrehen im neuen Glanz erstrahlen lassen. 

Auch kann man so am einfachsten verschiedenen Trends folgen, wie es in letzter Zeit zum Beispiel Kissen mit One-Line-Art waren, oder abstrakter Kunst in Erdtönen passend zum Boho-Einrichtungsstil. Wenn die restliche Einrichtung schlicht gehalten ist, kann so durch einen Austausch von Kissenhüllen ein anderer Einrichtungsstil ins Leben gerufen werden. 

Neben dem Design können Sie auch durch das Material verschiedene Wirkungen erzielen. Für ein besonders anschmiegsames Gefühl auf der Haut, wenn man sich auf dem Sofa einkuschelt, sind z. B. Kissenbezüge aus samtigen Stoffen oder im Winter im Fell-Look angenehm.

Sind die Kissenhüllen mal stark abgenutzt oder mit hartnäckigen Flecken verschmutzt, können sie leicht ausgetauscht werden, ohne dass die Kissenfüllung auch gleich entsorgt werden muss.
 

Kaufberatung für Kissenhüllen – Welcher Stoff passt perfekt auf meine Kissen?

Welchen Bezugsstoff Sie bevorzugen, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Er muss Ihnen optisch gefallen und sich gut anfüllen, wenn Sie es sich auf der Couch mit diesen Kissen gemütlich machen wollen. 
Um Ihnen einen ersten Eindruck zu den verschiedenen Stoffen und ihren Eigenschaften zu vermitteln, haben wir einen kleinen Überblick erstellt.

Baumwolle: vielseitig und robust
Baumwolle ist ein widerstandsfähiges Material, sodass es im Gegensatz zu zarten, empfindlichen Materialien wie Seide gut geeignet ist für Kissen, die oft im Gebrauch sind und viel beansprucht werden. 

Wenn Baumwolle mit verschiedenen Kunstfasern angereichert wurde, kann sie verschiedene Eigenschaften annehmen, wie z. B. sehr kuschelig und anschmiegsam sein oder wetterfest und für Outdoor geeignet. 

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Baumwolle natürlicherweise beim ersten Waschgang etwas einläuft und dadurch für die Kissenfüllung nicht zu eng bemessen werden sollte.

Leinen: pflegeleicht und luftig
Leinenstoffe können sich je nach Fadendicke und Fadenzahl luftig und kühl anfühlen oder auch eher grob. Letzteres passt zum Beispiel wunderbar in ein rustikal oder ländlich eingerichtetes Zuhause. 

Leinenbezüge sind weniger anfällig für Schmutz und gehören auch sonst zu den pflegeleichten Materialien. 

Achten Sie wie bei den Baumwollbezügen darauf, dass diese beim ersten Waschgang etwas eingeht, und beachten Sie die Pflegehinweise, damit es nicht allzu klein wird. Meist dürfen Leinenbezügen bei max. 40 Grad ohne Schleudergang in der Waschmaschine gewaschen werden. Verwenden Sie dabei am besten keinen Weichspüler, damit die Griffigkeit erhalten bleibt.

Seide: elegant und geschmeidig
Seide ist ein sehr hochwertiges und edles Naturprodukt. Seidene Kissenhüllen sind besonders bei warmen Temperaturen angenehm kühlend und durch die geschmeidige Oberfläche sehr angenehm auf der Haut. 

Seidenbezüge sind besonders zum Schlafen sehr beliebt, da sie sanft zu der Haut sind und sie nicht durch Reibung reizen, ebenso wie zu Haaren. Bei krausen und lockigen Haaren ist ein Kissenbezug aus Seide ein Must-Have!

Seidenbezüge sind sehr empfindlich und dürfen daher nicht in der Maschine, sondern nur per Hand unter lauwarmem Wasser, mit mildem Waschmittel und ohne Reibung gewaschen werden. Am besten einfach kurz im Waschbecken, dass sie zuvor mit lauwarmem Wasser haben volllaufen lassen und mildes Waschmittel eingerührt haben, einlegen. Dann hin und her spülen und anschließend in klarem Wasser ausspülen, sanft ausdrücken und lufttrocknen.

Wenn man mal den Dreh raushat, ist es simpler als es zuerst klingt und ist es definitiv wert!

Polyester: pflegeleichter Allrounder
Hochwertiges Polyestergewebe sieht nicht nur schick aus, sondern ist sehr flexibel, da es je nach Herstellung verschiedene Optiken annehmen kann und von einem natürlichen Matt-Look bis glänzend diverse andere Stoffe nachahmen kann.

Dabei ist es sehr pflegeleicht, robust, knitterfrei und farbbeständig. Beachten Sie auch bei Polyester immer die Pflegehinweise. In der Regel ist es aber empfehlenswert, die Kissenhüllen bei max. 30 Grad und im Schonwaschgang zu waschen, um die Farben auf Dauer zu schonen und Knitterbildung zu vermeiden.

Mischgewebe: elastisch und geschmeidig
Als Mischgewebe wird eigentlich alles bezeichnet, was nicht zu 100 % aus einem Material besteht. Somit sind die meisten Hüllen aus Mischgewebe, um die Eigenschaften eines bestimmten Materials zu verbessern oder zu erweitern. Wenn einem Baumwollgewebe nur 5 % Kunstfasern wie z. B. Elasthan und Jersey beigemischt werden, wird diese flexibler und anschmiegsamer. 

Andere Fasern, die oft beigemischt werden, sind z. B. Viskose, Polyamid oder Polyacryl, um die Kissenbezüge besonders pflegeleicht und formbeständig zu machen. 

Je nach Zusammensetzung entstehen andere Eigenschaften und deshalb sollten Sie immer ganz individuell die Pflegehinweise auf dem Etikett beachten.

Diese Kissenhüllen passen zu Ihrem Einrichtungsstil

Möbel und Designelemente werden meist passend zu bestimmten Einrichtungsstilen kreiert. Wenn Sie also ein harmonisches Ambiente erzeugen möchten, ist es vorteilhaft, darauf zu achten, sich bestenfalls auf einen Stil (zumindest pro Raum) zu fokussieren.

Mit Kissenhüllen können Sie entweder den bereits vorhandenen Einrichtungsstil unterstreichen bzw. hervorheben. Oder aber Sie erzeugen durch die Kissenbezüge einen bestimmten Wohnstil, der Ihnen vorschwebt. Dies ist besonders dann einfach, wenn die restliche Einrichtung ansonsten sehr schlicht gehalten ist. 

Zur Orientierung möchten wir Ihnen hier deshalb kurz ein paar beliebte Einrichtungsstile vorstellen und welche Kissenhüllen dazu passen würden. 

Moderner Wohnstil
Der moderne Einrichtungsstil besticht durch klare Linien und Formen sowie schlichtem Design und hochwertigen Materialien.

Die dominanten Farben sind also Weiß / Creme, Braun / Beige, Grau und Schwarz. Die Materialien sind Naturholz, Beton / Kalk, Glas, Metall und Leder. 

Die Stimmung ist somit dezent, ruhig aber gleichzeitig auch etwas rau. Nun bleibt es Ihrem Geschmack überlassen, ob Sie diese Stimmung mit Kissen aus Materialien und in Farben passend zur restlichen Einrichtung aufgreifen möchten oder aber gezielt Kontraste setzen wollen, um die Stimmung aufzulockern. Das ginge z. B. mit satten Farbakzenten und / oder ausgefallenen Mustern und Stoffen.

Landhaus-Stil
Das Landhaus-Design kann zwar unterschiedlich interpretiert und ausgeführt werden, eins ist aber ein Muss: naturnahe Materialien und Motive. Möbel aus Vollholz, geflochtene Körbe, luftige Tischdecken, Blumenmuster sowie frische Blumenbuketts erzeugen eine rustikale Gemütlichkeit, die bei einer Dominanz von hellen Farben dennoch sehr luftig leicht wirken kann.

Kissenbezüge aus Leine und Baumwolle passen hervorragend zu diesem Stil! Entweder halten Sie diese in dezenten Weiß-, Creme-, oder Pastelltönen, um eine ruhige, leichte Atmosphäre zu schaffen oder setzen aufregende Farbakzente z. B. mit einem tiefen Rot, sonnigem Gelb oder saftigen Grün. Die Farben, die Ihnen in einem Blumenstrauß besonders gut gefallen, sind hier keinesfalls fehl am Platz! Beschränken Sie sich dabei aber lieber auf maximal zwei starke Farben, um nicht allzu viel Unruhe hineinzubringen.

Boho-Einrichtungsstil
Die Einrichtung der Bohemien schafft einen Spagat zwischen sehr lässig und farbenfroh und gleichzeitig einer gemütlichen Naturverbundenheit. 
Für diesen Look schaffen Sie zuerst eine natürliche Basis aus hochwertigen Holzmöbeln und anderen Wohntextilien aus Naturfasern wie Leine, Baumwolle und Wolle in zurückhaltenden und hellen Farben z. B. Cremeweiß. 
Nun wird alles unkonventionell aufgelockert mit Dekorationen aus Urlaubsreisen, Bildern, Büchern und besonders vielen leuchtenden und farbenfrohen Kissen! Besonders an gemütlichen Sitzkissen auf einem kuscheligen Teppich darf es nicht fehlen. Auch schwarz-weiße Ethno-Prints sind in einem lockeren und weltoffenen Boho-Wohnzimmer immer willkommen. 

Luxuriöser Wohnstil
In einer luxuriösen Einrichtung fällt jeder Blick auf hochwertige und teuer wirkende Möbel und Accessoires. Schwere, samtige Vorhangstoffe, antike Möbel und elegante Sofalandschaften wirken sehr erhaben.  Knallige, verspielte Kissen würden dabei also fehl am Platz wirken. Bei diesem Einrichtungsstil müssen also passende Kissenbezüge aus Samt, Seide oder einem anderen ebenfalls hochwertig wirkenden Stoff her. Farblich können Sie das Ambiente z. B. durch ein dunkles, sattes Blau oder tiefes Bordeauxrot aber auch ein dunkles, sattes Grün elegant halten.

Kissenhüllen günstig online kaufen !

 

Wichtige Kundenfragen - FAQ zum Thema Kissenhüllen

Kissenhüllen sind Kissenbezüge und haben eine dekorative und schützende Funktion. Die Kissenfüllung ist in der Regel mit einem Stoff umgeben, der aber lange nicht so strapazierfähig ist, wie der schützende Kissenbezug. Kissenhüllen und Kissenbezüge gibt es in unterschiedlichen Farben und Textilien, in zahlreichen Größen und mit Mustern bedruckt. Die hochwertigen Fenomengardinen Kissenhüllen schützen das empfindliche Kissen Innenleben und fügen sich optisch hervorragend in Ihren Einrichtungsstil ein. Die unterschiedlichen Textilien der Kissenhüllen haben eine hochwertige Qualität. Sie sind strapazierfähiger als die normalen Kissenbezüge und sind praktisch. Sie bieten mehr Komfort und sind anschmiegsam. Der Kissenbezug schützt die Füllung vor Verschmutzung und Verstaubung, ist häufig in der Waschmaschine waschbar und äußerst pflegeleicht. Die Kissenfüllung bleibt durch den alltäglichen Gebrauch unbeschädigt und sauber. Kissen brauchen eine entsprechende Kissenhülle. Dekorativ ist das Kissen erst, wenn der richtige Bezug zur Einrichtung gewählt wird. Im breit gefächerten Sortiment finden Sie hochwertige Kissenhüllen und Kissenbezüge für Deko Kissen, Zierkissen, Sofakissen und Kopfkissen. Schonen Sie die Kissenfüllung und beziehen Sie die dekorativen Wohnaccessoires immer wieder neu.

Die Wahl des Kissenbezugs ist entscheidend bei der Zimmerdekoration. Ein normaler Kissenbezug ist in vielen Standardgrößen erhältlich. Doch welche Ausführung gilt als "normal"? Folgende Größen gibt es in Ihrem gut sortierten Online Shop:

- Standardgröße für Kopfkissen:

Die Kopfkissenbezüge für Erwachsene haben als Standardmaß 80 cm x 80 cm. Zudem erhalten Sie rechteckige Kopfkissen, die in den Maßen 40 cm x 60 cm, 40 cm x 60 cm oder 50 cm x 80 cm. In anderen Ländern gelten andere Maße als normal, deshalb sind die Kopfkissen in Frankreich nur 60 cm x 60 cm groß. Kinder Kopfkissen haben ein Standardmaß von 40 cm x 40 cm oder die Maße 35 cm x 40 cm. Achten Sie darauf, dass die Schulter- und Kissenbreite übereinstimmen.

- Standardgröße für Zier-, Deko- und Sofakissen

Deko-, Zier- und Sofakissen haben gibt es in vielen Standardgrößen zu kaufen. Beliebte Maße sind z.B. 35 cm x 35 cm, 30 cm x 50 cm und 45 cm x 45 cm. Kaufen Sie große Deko- und Zierkissen für das Sofa in den Maßen 60 cm x 60 cm, 50 cm x 50 cm oder runde Kissenbezüge in verschiedenen Durchmessern, wie z.B. 40 cm oder 60 cm.

Waschen Sie Ihre Kissenbezüge regelmäßig, egal ob Kopfkissenbezug oder Deko Kissen. Die Kissen sind im täglichen Gebrauch und Staub setzt sich an den Textilien fest. Kopfkissen müssen häufiger gewaschen werden als Zierkissen auf dem Sofa, sofern diese wirklich nur zur Zierde dienen. Zierkissen, die man stets benutzt, auf denen man gerne liegt und die häufiger zum Einsatz kommen, sollte man alle 4 Wochen in die Wäsche geben. Achten Sie auf das Material und waschen Sie die Zierkissen gegebenenfalls von Hand oder im Feinwaschgang ohne Schleudern. Kopfkissenbezüge, die Sie zum Schlafen verwenden, sollten Sie häufiger waschen. Vor allem, wenn Sie nachts schwitzen. Die Hygiene im Schlafzimmer spielt bei Allergikern eine große Rolle, deshalb lohnt es sich die Kopfkissenbezüge alle 2 Wochen in die Maschine zu geben. Wenn Sie Ihren Kopf auf ein sauberes Kissen legen, dann fühlen Sie sich wohl. Die gut riechenden Textilien versprühen ihren Duft im Raum und sehen gepflegt aus. Verschmutzte Kissen auf dem Sofa machen keinen guten Eindruck, besser ist es die Bezüge regelmäßig zu kontrollieren und nach Bedarf zu waschen. Wenn kleine Kinder oder Tiere im Haus sind, lohnt sich das zweimal hinsehen sicherlich.