Gardinen

gardinen

Gardinen dienen nicht nur im Praktischen als Sichtschutz für Blicke von außen, sondern erzeugen durch die richtige Auswahl von Farbe und Muster schnell ein wohnliches Raumklima. Dies gilt nicht nur für den Wohnbereich, sondern kann ebenso im Schlafzimmer und sonstigen Räumen im Haus für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Die Designideen erstrecken sich dabei durch die unterschiedlichen Stoffe von transparent bis blickdicht.

Kostenfreie Beratung

Wir helfen Ihnen gerne

Kostenloser Versand

nach DE ab 50 € Warenwert

Top Service Rating

Sterne4.8 von 5

Sicher & flexibel

durch SSL-Verschlüsselung


1 bis 4 (von insgesamt 4)

Die Gardine - seit Jahren des Deutschen wertvollster Sichtschutz

Bereits im alten Ägypten wurden Gardinen verwendet. Meistens wurden sie verwendet, um Bereiche vor der großen Sonneneinstrahlung zu schützen. Sie wurden zwischen den Säulen gespannt und waren damals vermutlich aus Leinen gefertigt. Auch die Griechen und die Römer legten einen großen Wert auf Behaglichkeit und statteten gewisse Räumlichkeiten mit Heimtextilien aus. Die Gardine galt als dekoratives Schmuckstück, bot Sichtschutz und wurde zusehends verschönert und zeitlich angepasst. Fransen, Schabracken und Girlanden zierten die Vorhänge und auch florale Muster kamen zum Vorschein. 

Heutzutage ist die Gardine aus dem behaglichen Zuhause nicht mehr wegzudenken. Sie spendet Sichtschutz und Schutz vor eindringender UV-Strahlung, bringt Ruhe und Gemütlichkeit und fördert das Wohlbefinden im Raum. Mit der richtigen Gardine kann man den persönlichen Einrichtungsstil unterstreichen und dekorative Akzente setzen. Bei ihrem exklusiven Online-Händler erhalten Sie wertvolle Informationen zur Materialbeschaffenheit, zu Pflegehinweisen und Aufhänge-Varianten und erhalten das notwendige Zubehör.
 

Welche Transparenz sollen die Gardinen haben?

Während transparente Gardinen lediglich einen sporadischen Sichtschutz bieten, schotten Sie den Raum nicht vollständig von Lichteinfall ab. Entsprechend anders ist es, fällt die Wahl auf blickdichte Gardinen. Somit haben Sie die Sicherheit das genau die richtige Wahl für jeden Einsatzzweck getroffen zu haben.

Die Farbwahl ist dabei einfach an das eigene Farbkonzept im Raum anpassbar. Bei Gardinen liegt ein weiterer Vorteil darin, dass die Maße individuell anpassbar sind.

Eine separate Auswahl der Befestigungsarten rundet die persönlichen Vorlieben ab. Hier kann die Aufhängung mit Ösen, mit Schlaufen oder mit Gardinenbändern wie z.b. Universalband oder auch Kräuselband genannt an Laufrollen erfolgen. Bei dem Versuch, Stilvolle Gardinen für Ihre Fenster günstig online zu kaufen, sollte man immer auf die Stoffqualität und die entsprechende Verarbeitung achten.

Wichtige Kundenfragen - FAQ zum Thema Gardinen

Ein Sinnbild für moderne Gardinen im heimischen Wohnzimmer sind sogenannte Schiebegardinen. Diese zeichnen sich mit Stoffbahnen aus, welche durch ihre Breite und glatte Form dem Wohnzimmer eine moderne gradlinige Optik verschaffen. Zudem kann bei Verwendung von mehreren Stoffbahnen ein flexible einsetzbarer Sonnen- und Sichtschutz geschaffen werden.

Immer dann, wenn im Rahmen der Wohnungseinrichtung die Sprache auf den Bereich der Gardinen kommt, kann es unter Umständen an der ein oder anderen Stelle zu größeren Problemen kommen. In der Regel ist es ja bekanntlich so, dass es unterschiedliche Gardinenarten gibt.

Allerdings sollten Sie sich von Beginn an darüber im Klaren sein, dass nicht jede Gardine zu jedem Fenster passt. So ist es aber auch nicht nur die eigentliche Fensterform und Fenstergröße die einen engen Einfluss auf die Wahl der richtigen Gardinenart haben. Grundsätzlich sollten Sie aber immer auch davon ausgehen, dass es im Rahmen dieser Wahl vor allem aber auch auf eine nachhaltig professionelle Beratung ankommt.

Es gibt verschiedensten Arten von Gardinen wie unter anderem:
 
Store
Das erste was einem in den Sinn kommt, wenn es ums Thema Gardinen geht, ist der sogenannte Store. Dieser ist überwiegend transparent und bietet von außen einen Sichtschutz. Somit ist für ausreichend Privatsphäre gesorgt. Durch Gardinen Stores können Sie problemlos von innen nach außen blicken während es von außen nach innen bedeutend schwieriger ist. Der einzige Nachteil des Stores ist das diese keinen echten Schutz vor Sonneneinstrahlungen und Wärme bieten. Wer jedoch den Klassiker unter den Gardinenarten für seine Einrichtung sucht, für den ist der Store die richtige Wahl.
 
Vorhänge
Ein Oberbegriff beim Thema Gardinen sind die Vorhänge welche einen großen Bereich abdecken. Oftmals werden Gardinen & Vorhänge als synonym verwendet. Jedoch sind Vorhänge als unterschied zu Gardinen überwiegend blickdicht oder verdunkelnd und haben daher eine andere Funktion als Gardinen. Zum einen können Sie mit Vorhängen für Sichtschutz sorgen und vor allem Ihre Räume vor Wärme sowie Sonne schützen.

Spezielle Lamellen und Flächenvorhänge
Wem klassische Gardinen und Vorhänge nicht zusagen hat die Möglichkeit auf Lamellen und Flächenvorhänge zurück zu greifen. Diese Gardinenarten werden heutzutage im Vergleich zu Stores als moderne Variante bezeichnet. Man kann sagen, dass Flächenvorhänge schlichtweg immer mehr zum Trend geworden sind. Das Hauptmerkmal von Flächenvorhängen ist, das im Vergleich zu Gardinen Stores die Faltenbildung entfällt. Wie der Name schon andeuten lässt besteht, dieser Vorhang aus einer glatt hängen Stoffbahn welche eine bestimmte Fläche abdeckt. Es besteht die Möglichkeit unterschiedliche Materialien oder Farben auszuwählen und somit diese Flächenvorhänge dann zu kombinieren.

Da es aber auch innerhalb der Gardinenarten zu ständigen Veränderungen kommt, sollten Sie sich auch dessen bewusst sein und aus diesem Grund regelmäßig die Angebote der Gardinen-Auswahl prüfen.

Damit Sie die richtige Grösse für Ihre Gardinen bestellen, empfehlen wir Ihnen unsere Messanleitung anzuschauen.